VRT 600

Basisseminar Kesselwagen

Kesselwagen stellen eine besondere Bauart von Güterwagen dar, die für den Transport von flüssigen, gasförmigen- oder auch staubförmigen Gefahrgütern eingesetzt werden. Neben den gesetzlichen Transportvorschriften (siehe VRT 650.1) ist besonders das hohe, technische Anforderungsprofil der Wagen maßgebend, was in diesem Seminar vermittelt wird.

  • Aufbau RID / GGVSEB
  • Anwendungsbeispiele RID / GGVSEB
  • Berücksichtigung weiterer Regelwerke, wie RSEB, GGAV, TRT, Normen etc.
  • Aufbau eines Kesselwagens
  • Tank- und ausrüstungsspezifischen Details
  • stoffspezifische Besonderheiten
  • Prüffristen, Tankcode- und Sondervorschriften
  • Zielgruppe:
    Einsteiger, beauftragte Personen, Instandhaltungswerke, sonstige interessierte Teilnehmer
  • Zugangsvoraussetzungen:
    keine
  • Termine:
    auf Anfrage
  • Dauer:
    1 Tag, 8 Lerneinheiten à 45 min.
  • Teilnehmer:
    max. 20 Personen
  • Ort der Schulung:
    Brandenburg, Hameln, Hannover oder bei Ihnen vor Ort

Auftragsbearbeitung

Für allgemeine Fragen zu dieser Schulung wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@railtraining.de

Technische Fragen

Railtraining Schulungsleiter Philip Krummradt

Technische Fragen beantwortet Ihnen Philip Krummradt gerne.
E-Mail: philip.krummradt@railtraining.de