VRT 604

Verantwortung im Havariefall

Was ist zu tun, wenn der Gefahrguttransport unterbrochen wird? Hier gibt es verschiedene Gründe, die technische-, umweltbedingte-, oder auch menschliche Ursachen haben können. Dies wird in diesem Seminar anhand verschiedener Beispiele erläutert.

  • Schadensabwicklung
  • Verantwortlichkeiten
  • Zielgruppe:
    Absender, Empfänger, Betreiber, Beförderer, ECM und sonstige interessierte Kreise
  • Zugangsvoraussetzungen:
    keine
  • Termine:
    auf Anfrage
  • Dauer:
    1 Tag, je 4 Lerneinheiten à 45 min.
  • Teilnehmer:
    5-20 Teilnehmer
  • Ort der Schulung:
    Brandenburg, Hameln, Hannover oder bei Ihnen vor Ort

Auftragsbearbeitung

Für allgemeine Fragen zu dieser Schulung wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@railtraining.de

Technische Fragen

Railtraining Schulungsleiter Philip Krummradt

Technische Fragen beantwortet Ihnen Philip Krummradt gerne.
E-Mail: philip.krummradt@railtraining.de