VRT 560

Zug- und Stoßeinrichtung

Folgend finden Sie unser Themenangebot zu dieser Schulung.

  • Aufgaben der Zug- und Stoßeinrichtung
  • Verschiedene Pufferbauarten und deren Aufbau
  • Komponenten der Zugeinrichtung
  • Verschiedene Arten der Stoßverzehreinrichtungen
  • Grenzmaße und Prüfmittel
  • Schäden und Mängel
  • VPI EMG 06 und AVV Anlage 10

Zur praktischen Vertiefung der Themen beinhaltet das Seminar ca. 40% Praxistraining direkt an verschiedenen Güterwagen.

Nach Absprache sind weitere bzw. andere Themen möglich.

Für Fragen zu Inhalten, Ablauf, oder sonstigen Details der Schulungen, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

  • Zielgruppe:
    Instandhaltungspersonal und sonstige interessierte Personen
  • Zugangsvoraussetzungen:
    keine
  • Dauer:
    1 Tag, 8 Lerneinheiten à 45 min.
  • Teilnehmer:
    max. 5 Teilnehmer
  • Termine:
    31.03.2022, 30.06.2022 oder 17.11.2022 in Hannover, weitere Termine auf Anfrage
  • Ort der Schulung:
    Brandenburg, Hameln, Hannover oder bei Ihnen vor Ort

Auftragsbearbeitung

Für allgemeine Fragen zu dieser Schulung wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@railtraining.de

Technische Fragen

Railtraining Schulungsleiter Martin Krummradt

Technische Fragen beantwortet Ihnen Martin Krummradt gerne.
E-Mail: krummradt@railtraining.de