VRT 340

Zusatzausbildung für Instandhalter Bremse mit vorhandener Grundausbildung

Sie möchten in naher Zukunft nach einem der unten aufgeführten Vorgaben arbeiten oder einen tieferen Einblick erhalten?

Dann ist diese Schulung die richtige Wahl für Sie und Ihre Mitarbeiter.

  • VPI-EMG 07 Instandhaltung von Güterwagen Bremsen (oft gebucht in Kombination mit VPI-EMG 01)
  • DB Richtlinie 900.0080, alt DS 915 02
  • VDV Vorschriften 885 Instandhaltungsleitfaden Bremse und Druckluftbehälter bei den Nichtbundeseigenen Eisenbahnen (IBD-NE)
  • UIC-KODEX 543-1 Bremsen - Überprüfung eines Mindeststandards der Instandhaltung Bremse für Güterwagen

Nach Absprache sind weitere bzw. andere Themen möglich.

Für Fragen zu Inhalten, Ablauf, oder sonstigen Details der Schulungen, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

  • Zielgruppe:
    Mitarbeiter, die bereits ausgebildete Bremsschlosser sind, sich aber wegen Neuerungen oder einem veränderten Arbeitsfeld weiterbilden möchten
  • Zugangsvoraussetzungen:
    Mitarbeiter, die eine noch gültige Grundausbildung „Bremsen an Schienenfahrzeugen“ besitzen
  • Dauer:
    2 Tage, je 8 Lerneinheiten à 45 min.
  • Teilnehmer:
    max. 5 Teilnehmer
  • Ort der Schulung:
    Brandenburg, Hameln, Hannover oder bei Ihnen vor Ort

Auftragsbearbeitung

Für allgemeine Fragen zu dieser Schulung wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@railtraining.de

Technische Fragen

Railtraining Schulungsleiter Martin Krummradt

Technische Fragen beantwortet Ihnen Martin Krummradt gerne.
E-Mail: krummradt@railtraining.de